Das erfolgreiche Gebot auf einen Bugatti Brescia Type 22 Roadster von 1925 erzielte am 23. Januar 2010 bei Bonhams in Paris einen Preis von € 260.500. Das Fahrzeug lag über 70 Jahre auf dem Grund des Lago Maggiore in 53m Tiefe. Geschätzt wurde der Wagen zuvor auf € 70-90.000. Wir finden, der Bugatti hat zwar etwas Patina, aber ist doch erstaunlich gut erhalten.



Quelle: www.sportscardigest.com