Gentleman's Ride Hamburg

Gentleman’s Ride Hamburg 2016

Gentleman’s Ride Hamburg – 24Helmets.de & Friends

Am 24. September 2017 ist es wieder soweit. Weltweit kleiden sich Gentlemen (und Ladies) in ihre besten Stücke und treffen sich zu gemeinsamen Motorrad-Ausfahrten, um Spenden für die Prostatakrebsforschung und Suizidaufklärung zu sammeln.

Hintergrund

Der Distinguished Gentleman’s Ride wurde in Sydney, Australien, von Mark Hawwa gegründet. Inspiriert von der Rolle des Don Draper aus der Serie Mad Men, der mit seinem besten Anzug auf einem klassischen Motorrad sitzt, dachte sich Mark, dass eine Mottofahrt eine gute Möglichkeit wäre, das häufig negative Klischee von Männern auf Motorrädern zu bekämpfen und dabei auch Nischenmotorrad-Gruppen zu verbinden.

Diese erste Fahrt im Jahr 2012 brachte über 2.500 Fahrer in 64 Städten zusammen. Der Erfolg der Veranstaltung ermutigte den Gründer zu überlegen, wie sie dazu verwendet werden könnte, eine gute Sache zu unterstützen.

Fünf Jahre später, im Jahr 2016, waren es schon mehr als 56.000 Teilnehmer in 505 Städten in 90 Ländern, die für den guten zweck dieses Events warben. In dem Jahr wurden so 3.600.000 US-Dollar für die Prostatakrebs-Forschung und Männergesundheitsprogramme gesammelt. Dies geschah in Partnerschaft mit der Movember Foundation.

Gentleman’s Ride Hamburg

Wie die Jahre zuvor, ist 24Helmets.de auch 2017 wieder dabei und stellt ein eigenes Team. Das Ziel ist es, so wie im letzten Jahr, wieder das größte Team Hamburgs zu stellen und die meisten Spenden zu sammeln.

Sei auch Du dabei und fahre mit im 24Helmets.de & Friends Team des Distinguished Gentleman’s Ride!

Hier kannst Du Dich registrieren:  gentlemansride.com/team/24HelmetsdeFriends

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme und/oder Unterstützung!