Ruby-Helm

Die Schauspielerin Keira Knightley kennt man bereits als ansprechende Piratenbraut.

Im CHANEL – Werbespot „Coco Mademoiselle“ ist sie auf einen DUCATI Cafe Racer gestiegen, um im eleganten Bodysuit und RUBY-Helm durch die Strassen von Paris zu cruisen. Duchaus ein sehr gelungener und stilsicherer Auftritt in der Vintage-Motorradwelt. Beworben wird das CHANEL Parfum „Coco Mademoiselle“, für das Keira Knightley bereits zuvor auch schon vor der Kamera stand.

Der Soundtrack kommt von Joss Stone, die “ Its a man´s man´s world“ von James Brown covert. Aufgrund vermuteter Freizügigkeit wurde der CHANEL-Spot allerdings laut amerikanischer und britischer Medien aus dem Programm entfernt – zumindet aus dem lokalen Kinderprgramm.

Hier zeigen wir Dir den CHANEL-Spot mit Keira Knightley, Ruby-Helm und Ducati Racer in voller Länge (3:21 Min.):

Über Keira Knightley:

Britische Schauspielerin, geboren 1985, spielte bereits in fast 30 Filmen mit, u.a. Fluch der Karibik mit Jonny Depp (Teil I, II und III). Seit 2007 wirbt Keira Knightley für das Parfum „Coco Mademoiselle“ von Chanel Paris.

Über Ducati Cafe-Racer:

Keira fährt eine Ducati 750 SS. Ducati-Motorräder aus den siebziger Jahren gelten heute als Cafe-Racer und sind beliebt für Custom-Umbauten. Besonderes Merkmal der Ducatis ist der V2-Motor in 90 Grad Anordnung mit obenliegender Nockenwelle und Königswellen-Antrieb. Ducati ist ein italienischer Motorradhersteller, der heute zum Audi Konzern gehört.

Über Ruby-Helme:

„Les Ateliers Ruby“ ist eine französische Marke für elegante Helme im retro Design. Neben der ständigen Ruby-Kollektion „Le Pavillon“ werden immer wieder limitierte Stückzahlen klassischer moderner Helme produziert (z.B. mit Karl Lagerfeld). Auch individuelle Kundenwünsche werden erfüllt. Die hochpreisigen Ruby-Helme gibt es nur in wenigen Modegeschäften zu kaufen.

Copyright: ANG/Fame Pictures/Chanel/Ruby