Wir sind dieses Wochenende in Neumünster auf dem Motorrad-Weihnachtsmarkt in Neumünster gewesen. Für alle diejenigen, die nicht dort sein konnten, folgt nun ein kurzer Bericht.

Vom 12.-13. Dezember fand der diesjährige Motorrad-Weihnachtsmarkt in Neumünster statt. In vier Hallen wurden Neufahrzeuge, Gebrauchte und Teile bzw. Bekleidung präsentiert. Eine Halle war für Live-Acts und die legendären Fahrer der „Pit`s Steilwand Show“ reserviert. Wir konnten erfreulicherweise viele alte Bekannte unter den Ausstellern und Gästen ausmachen. Es war insgesamt eine gute Stimmung.

Aber im Vergleich zum Vorjahr mußten doch Abstriche gemacht werden. In der Überzahl waren die Bekleidungsaussteller – wir hätten uns mehr Motorrad-und Teilehändler gewünscht. Auch die Trödel-Ecke fiel dieses  Jahr deutlich kleiner aus. Hier hätten wir mehr gebrauchte Teile, Basket Cases und viel Schrauberlatein erwartet.


An fast jeder Ecke konnte man aber Trinken und Essen, zu durchaus fairen Preisen.