… den es schon einmal früher gegeben hat!

SHOEI EX-Zero - Equation TC-10 - ECE neu im Shop
SHOEI EX-Zero – Equation TC-10 – ECE neu im Shop

Die japanische Traditionsmarke SHOEI, gegründet 1959, hat ein neues Dekor-Design für den Retro Cross Helm „EX-Zero“ herausgebracht. Der „Equation TC-10“ ist bereits im Fachhandel 24Helmets.de aus Hamburg erhältlich: Den Ursprung oder auch die Inspiration des SHOEI EX-Zero fand SHOEI in der „Offroad-Serie „EX“ der 80’er Jahre. Es wurde viel Zeit und Geld investiert, um den alten „EX“ zu revolutionieren und aus der historischen Vorlage einen technisch hoch-entwickelten, neuen Retro Cross Helm zu entwickeln. Von außen „retro“, aber von innen mit moderner Technik ausgestattet. Das war das Motto von SHOEI während der Entwicklung dieses neuen Motorradhelms.

 

Die Materialien & Erscheinung

SHOEI EX-Zero - Equation TC-10 - neues Design
SHOEI EX-Zero – Equation TC-10 – neues Design

Die Helmschale ist aus einem AIM-Verbundstoff (Advanced Integrated Matrix) gefertigt, welcher aus Verbundfasern und Hochleistungsfasern besteht. Dies macht die Schale besonders schockabsorbierend. Den SHOEI Ex-Zero gibt es in drei verschiedenen Helmschalengrößen (XS-M, L, XL-XXL). Die Schale ist sehr kompakt und frei von unnötigem Schnickschnack. Das besondere Design ermöglicht eine starke Aerodynamik-Performance. Sofort ins Auge des Betrachters fällt das Kinnteil, das markant mit auffälligen Lüftungschlitzen gestaltet wurde.

Das Innenfutter

Wenn man über die Qualität eines Helm-Innenfutters spricht, dann kann man deutlich sagen, dass SHOEI einige der führenden Technologien entwickelt hat. Denn kaum ein anderer Helmhersteller bietet eine solch komfortable Passform. Zum einen wäre da das „3D Full Support Inner Central Padding“, zum anderen eine mehrschichtige Polyurethane Polsterung mit verschiedenen Stärken. Diese Kombination garantiert maximale Bequemlichkeit. Im Ohrenbereich ist eine etwas dickere Polsterung vorhanden, um eine angenehme Geräuschisolation zu gewährleisten. Das Innenfutter ist dazu komplett herausnehmbar, waschbar und hinsichtlich der idealen Passform wechselbar.

SHOEI EX-Zero - Innenfutter
SHOEI EX-Zero – Innenfutter

Das Visier

Das absolute Highlight dieser Helmserie ist aber das innenliegende Visier „CJ-3“. Von der Idee her ist zwar nicht einzigartig, aber in diesem Fall konkurrenzlos. Denn das Visier kann zu 99% in der Helmschale verschwinden und ist damit unsichtbar. Und weiterhin kann es durch eine manuelle Stufenrasterung individuell je nach Bedarf justiert werden. Wie bei keinem anderen Hersteller kann das Visier des SHOEI EX-Zero sehr tief gestellt werden, um einen maximalen Komfort zu gewährleisten.

Das CJ-3 Visier ist eine integrierte Sonnenblende, die wir bereits aus dem beliebten Jethelm SHOEI J.O. kennten. Es verleiht dem EX-Zero einen sehr aufsehenserregenden Look. Falls einen das vom Werk ausgelieferte transparente Visier nicht abschließend zufriedenstellt, so sind weitere interessante Tönungen optional im Shop erhältlich.

Tipp: Für Mitte 2020 wurde darüber hinaus die Lieferung eines photochromen Austauschvisiers (= selbsttönend) angekündigt.

SHOEI EX-Zero - Equation TC-10 - ECE
SHOEI EX-Zero – Equation TC-10 – ECE

Dieser Helm besitzt die ECE Homologation.

Hier findest Du ein Bild auf Pinterest vom originalen SHOEI EX-5.

Hier findest Du ein Video über den neuen SHOEI EX-Zero.

Hier findest du frühere Berichte über retro Motorradhelme in diesem Blog.